Kirchgemeinde - Was bisher geschah - lernwelten-schule.de

Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Großstädteln/Großdeuben

Wir stehen in engem und herzlichem Kontakt mit der örtlichen Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Großstädteln/Großdeuben, insbesondere mit der verantwortlichen Pfarrerin Kathrin Bickhardt-Schulz, die insbesondere auch die gesellschaftlichen und sozialen Impulse für Gemeinde und Ort, die von der Wiederbelebung der alten Schule ausgehen, als sehr positiv einschätzt und begrüßt. Bereits im April 2014 wurde eine Kooperationsvereinbarung über gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen, Unterstützungsangebote und regelmäßigen Treffen zwischen beiden Häusern unterzeichnet.

Pfarrerin Kathrin Bickhardt-Schulz

Die erste gemeinsame Veranstaltung war der in Zusammenarbeit ausgerichtete Schuljahresanfangsgottesdienst, bei dem alle Mitglieder der neu entstehenden Schulgemeinschaft offiziell willkommen geheißen wurden.

Fotos: Schuljahresanfangsgottesdienst- und fest 2014

Ziel der im April 2014 geschlossenen Kooperation ist eine enge Zusammenarbeit zur Sicherung und Ausgestaltung des evangelischen Profils des Lernwelten-Gymnasiums in Großdeuben. Dazu soll eine lebendige und authentische Ausgestaltung des christlichen Lebens im Schutalltag beitragen. Weiterhin wird die Entwicklung des Gymnasiums in Bezug auf die evangelische Ausrichtung regelmäßig überprüft – die Kirchgemeinde dient als Korrektiv über die Entwicklung der Schule in Hinsicht auf die Umsetzung des Konzeptes der Schule.

Internetauftritt zur Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Großstädteln/Großdeuben: hier.