Aufruf - Aktuelle Projekte - Unterstützerwelt - lernwelten-schule.de

Sie möchten wissen, wie Sie uns am sinnvollsten unterstützen können?

Für die nachfolgenden aktuellen Projekte benötigen wir dringend Ihre Hilfe!

Sanierung Schulgebäude

> mehr …

Diverse Arbeitsmaterialien

> mehr …

Schulmöbel

> mehr …

IT- / Medienausstattung

> mehr …

Instrumente

> mehr …

Naturwissenschaftskabinett

> mehr …

Historisches Interieur

Erhalt historisches Interieur (Holzarbeiten z.B. Türen, Treppenhaus)

> mehr …

Zu den nachfolgenden Projekten werden weitere Informationen noch folgen:

Schülerküche

Spielplatz / Schulhof

Schulgarten

Werkraum / Werkzeuge

Schülercafé

Einrichtung Bibliothek

Exkursionen/Schülerprojekte

Ausbau Ganztagsangebot

Reformpädagogisches Profil

Ausgestaltung des reformpädagogischen Profils (Ausstattung, Arbeitsmaterialien, Fachpädagogen)

Inklusive Ausrichtung

Inklusive Ausrichtung der Schule (Ausstattung, Arbeitsmaterialien, Fachpädagogen)

Barrierefreiheit

Barrierefreier / behindertengerechter Zugang und Ausstattung der Schule


Finanzierungssituation

… einer Schule in freier Trägerschaft

Das Evangelische Gymnasium Lernwelten ist keine staatliche, sondern eine Schule in freier Trägerschaft – diese können erst nach Ablauf einer 4-jährigen Wartefrist Zuschüsse für den Schulbetrieb durch das Land Sachsen beantragen. Das bedeutet, dass dieser die ersten 4 Jahre komplett über das Schulgeld, Bankkredite und Unterstützungsmittel (Spenden, Sponsoring, Fördermittel, etc.) finanziert werden muss. Zu den Kosten des normalen Schulbetriebs kommen die umfangreichen und kostenintensiven Investitionen einer Schulneugründung (z.B. Sanierungs-/Baumaßnahmen, Ausstattung der Schule), die zusätzlich aus eigener Kraft selbst aufgebracht werden müssen. Das heißt, dass die Schule als Schulgründungsinitiative besonders in den ersten 4 Jahren des Schulbetriebs direkt auf zusätzliche finanzielle Hilfe angewiesen ist.