Über den Schulträger - Über die Schule - lernwelten-schule.de

Der Schulverein Lernwelten e.V.

Träger des Evangelischen Gymnasiums Lernwelten ist der Schulverein „Lernwelten e.V.“ – ein junger Verein, der sich hauptsächlich aus Eltern zusammensetzt, deren Kinder in der Christlichen Montessori Ganztagsschule (Grundschule) in Rüssen-Kleinstorkwitz lernen und lernten, einer kleinen Ortschaft südlich von Leipzig im Leipziger Land. Wir möchten unseren Kindern beim Übergang zur weiterführenden Schule gerne ein Lernen mit ähnlichen Konzepten, mit christlich, reformpädagogisch und perspektivisch auch inklusiver Ausrichtung ermöglichen, waren dazu aber im näheren Umfeld des Landkreises Leipziger Land nicht fündig geworden, wodurch wir uns entschlossen selbst eine Schulneugründung als Gymnasium in freier Trägerschaft anzustreben.

So galt es in den letzten zwei Jahren unzählige Aufgaben zu bewältigen: Einen Trägerverein gründen (erfolgte im Juli 2013), einen geeigneten Ort / ein passendes Schulgebäude finden, Gespräche mit verschiedensten Personen und Institutionen führen, politisches Geschick beweisen, das Schulareal erwerben, ein Schulkonzept erarbeiten, weitere interessierte Eltern und Mitstreiter finden / Schüler für die Schule gewinnen, Tage der offenen Tür / Infoveranstaltungen organisieren, pädagogisches Personal finden, einen Antrag bei der Sächsischen Bildungsagentur für die Aufnahme des Schulbetriebs stellen, beginnen das alte Gebäude zu sanieren, erste Kooperationspartner finden und natürlich die Finanzierung der 4-jährigen Wartefrist für freie Schulen in Sachsen konzipieren. Und all dies in Gänze ehrenamtlich neben den jeweils beruflichen Verpflichtungen der Akteure, was für alle eine enorme Kraftanstrengung darstellt. Aber eine ungebrochene Motivation wird auch weiterhin ein außerordentliches ehrenamtliches Engagement garantieren. Denn es gilt noch viele weitere Ziele zu erreichen.

Unsere Satzung mit weiteren Informationen zum Verein finden Sie unter Satzung.