Schule "Lernwelten" - Über die Schule - lernwelten-schule.de

Unsere wichtigsten Merkmale:

• reformpädagogisch: Angelehnt an verschiedene reformpädagogische didaktische Unterrichtsmethoden – Methodenwechsel, jahrgangsübergreifende Lerngruppen sowie lebensnaher Projektunterricht – ist unser Ziel die Förderung von Selbstständigkeit und Kreativität im Lernen, Denken und Handeln unserer Schüler­_innen. Wir laden Experten_innen in unsere Schule ein und verlassen die Schule für Praktika und soziales Wirken.


• demokratisch: Aufbau und beständige Förderung demokratischer Schulstruktur ist uns wichtig. Strukturen in denen demokratische Prozesse gestaltet und gelebt werden können, wie unser Schulplenum, ermöglichen das praktische Erleben von Demokratie und eigener Mitbestimmungsfähigkeit.

• christlich: Unsere Schulgemeinschaft aus Schüler_innen, Lehrer_innen, Eltern (aller Religionen und ohne Bekenntnis) sowie Vorstand des Schulträgervereins handeln, leben und lernen miteinander auf Basis eines christlichen Verständnisses, das für uns bedeutet, einander zu respektieren, uns gegenseitig zu unterstützen und offen füreinander zu sein.


• im Prozess: Unsere neugegründete Schule versucht den „Anfänger-Geist“ als Entwicklungspotential zu nutzen und zu bewahren. Schule und Gemeinschaft weiterzuentwickeln begreifen wir als permanente Aufgabe und Chance.

Wir unterrichten nach den geltenden gesetzlichen Regelungen nach Verordnungen der staatlichen Schulen in Sachsen.